Hör auf dein Herz!

Inas Geschichte

Ina Helldorff ist Psychologin, Sportwissenschaftlerin, Speakerin und Autorin. Von Kind auf kann sie das Energiefeld eines Menschen sehen. Heute erkennt sie energetische Blockaden bei Klienten und ihre Intuition identifiziert wann und wodurch diese entstanden sind. Mit der von ihr entwickelten WaveSYNC®-Methode hat sie weltweit mehr als 3000 Menschen dabei geholfen, ihre Schwingung FÜR sich statt gegen sich arbeiten zu lassen. Seit fünfzehn Jahren führt Ina Helldorff ihre Praxis in Wien und unterstützt Menschen dabei, unterbewusste Blockaden zu lösen, um innerlich frei zu sein und den Herzensweg zu gehen. In Vorträgen und Seminaren hat Ina Helldorff bereits über 25.000 Menschen dazu inspiriert ihr Leben zu transformieren. Ihre Keynotes ‚Lass dich frei!‘ und ‚Nutz deine Superpower!‘ regen dazu an, auf seiner eigenen Welle des Lebens zu surfen!
Ina Helldorffs Lehrmeister waren unter anderem: Tony Robbins, Dr.Bradley Nelson (Emotion Code), John Grinder (NLP-Gründer), Sonia Choquette (Intuitionstrainerin), Frank Farelly (Provokative Therapie). Inas Interesse für die Psychologie führte auch dazu, dass sie weltweit außergewöhnlichste Persönlichkeiten interviewt hat: vom Anwalt der Mörder, bis zum Manager des berühmtesten Etablissements Österreichs, vom Farc-Entführungsopfer in Kolumbien, bis zum Windsurf-Freestyle-Weltmeister in Venezuela.

Die 'Universität des Lebens' ist die beste Lehrstätte!

WaveSYNC ist das Ergebnis von 25 Jahren Forschung in meinem eigenen Leben und in meiner psychologischen Praxis.

Sich Ziele zu setzen und diese mit Kontrolle, Kraft und Willensanstrengung erreichen zu wollen, funktioniert nicht!

Ich ging seit meinem Studium der Frage nach, wie man ein glückliches Leben führen kann. So besuchte ich bei den „Persönlichkeitsentwicklungs- Gurus" unserer Zeit sämtliche Seminare weltweit. Dort wurde propagiert: Du brauchst Ziele (egal, ob es reine Kopf-Ziele sind). Du musst nur wollen! Du musst dich nur anstrengen! Massive Action!
Ich habe jede dieser Methoden ausprobiert und festgestellt, dass keine von ihnen nachhaltig funktioniert. Im Gegenteil: 2011 kam der Burnout.
Ich fragte mich, woran es lag, dass manche Menschen auf den Wellen des Lebens reiten konnten und andere unter ihnen begraben wurden. Mir war klar: Sich gesellschaftlich anerkannte Kopf-Ziele zu setzen und diese mit Kraft und Willensanstrengung durchzuboxen, funktionierte nicht mehr. 
So habe ich die WaveSYNC®-Methode entwickelt, mit der es möglich ist, sich Ziele zu setzen, die nicht vom Kopf, sondern vom Herz ausgehen, die Hände vom Steuer zu nehmen und sich durch den Flow des Lebens leiten zu lassen. Es geht darum, die eigene energetische Schwingung so auszurichten, dass die Lebensvision (oder das Traumleben) mit Hilfe der Intuition und magischen ‚Zufällen‘ angezogen und verwirklicht wird.

Ich habe eine Vision: Wenn jeder nach WaveSYNC® lebt, seiner Guidance und Intuition vertraut, ist es nicht mehr möglich, die Natur auszubeuten, weil die Intuition vom Herz ausgeht. Und das Herz weiß, dass es hier auf der Welt nicht nur um persönliche Bereicherung geht, sondern darum, im Miteinander mit Menschen und Natur in Fülle zu leben.

Die letzten Meilensteine zu meiner Berufung

Schon ab dem zwanzigsten Lebensjahr suchte ich nach meiner Bestimmung in diesem Leben. Immer wieder bekam ich von Menschen den wohlgemeinten Ratschlag ›Folge deinem Herzen!‹ Doch niemand konnte mir sagen, wie das funktioniert.
Die Lösung fand ich nach dem Burnout auf einer Reise nach Maui/Hawaii.
Ich fühlte mich auf dieser Insel überhaupt nicht wohl. Zehn Tage lang sprach ich mit fast niemandem, ich war auf mich allein gestellt, es war wie ein unfreiwilliges Schweige-Retreat. Ich wollte nur noch weg. Doch dann fiel mir Oprah Winfreys Buch ›What I know for sure buchstäblich in die Hände. Ich setzte mich an den Strand, beobachtete die Wellen, dann las ich eine Passage aus dem Buch, in der Oprah erzählt, dass sie bei allem was sie tut, auf das ›go‹ ihrer Intuition wartet, bevor sie losstartet. Ich schloss die Augen und ließ die Beschreibung auf mich wirken. Plötzlich hatte ich das Gefühl, ich würde mich innerlich ausdehnen, ich war mit allem verbunden, alles war eins. Tiefe Zufriedenheit erfasste mich. Ich wusste, ich war genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Ich hatte gefunden, wonach ich solange gesucht hatte: Den Kontakt zu einer 'höheren Intelligenz'. Ich wusste instinktiv, ich musste die Hände nur noch vom Steuer nehmen und würde ab nun geführt werden. Von da an verlief mein Leben, als würde eine äußere Kraft mich lenken. Ich hatte MEINE Welle erwischt und surfte. Im richtigen Moment traf ich die richtigen Leute und im richtigen Moment war ich am richtigen Ort. Mein Herz hat eine Stimme bekommen.

Nur DU kannst DEINE Welle surfen!

Scroll to Top